Follow by Email

Mittwoch, 29. Februar 2012

Rotwein des Jahres: Knipser Cuvee Gaudenz 2007

Diese Cuvée erinnert an den Südtiroler Ursprung der Familie Knipser: Gaudenz Knipser war in der Renaissancezeit Stadtbaurat und Ratsmitglied von Meran. Der alte, schweizerische Name stammt aus dem Lateinischen und bedeutet "der Fröhliche, der sich Freuende".

Sehr fröhlich und freundlich empfängt uns die Knipser Cuvée Gaudenzauch in der Nase. Der berauschende Duft enthält süße, dunkle Rumfrüchte und eine herbe Rauchkomponente.

Am Gaumen wirkt der Knipser Gaudenz sanft und weich. Sein Fruchtkern erinnert vor allem an rote Johannisbeeren und Kirschen. Insgesamt ist der Rotwein ein feiner und tiefer Wein, der finessenreich nach und nach sein Geheimnis preisgibt.

Der Knipser Gaudenz 2007 wurde im Januar 2012 von der Fachzeitschrift Weinwirtschaft auf den ersten Platz der besten Rotweine aus Deutschland gewählt. Bereits zum siebten Mal wurden aus mehr als 600 Weißweinen, Rotweinen und Roséweinen die Top 100 gekürt.
Mehr Info: http://weinfunatiker.jimdo.com/
Hier könnt Ihr den Wein für 9,94 € bestellen:


Rotwein


Mittwoch, 22. Februar 2012

Kostenloser Weinkurs: Werden Sie Weinkenner

"Trust your taste" - Vertraue deinem (eigenen) Geschmack", lautet das Motto des begnadeten südafrikanischen Weinmachers Bruce Jack (Flagstone Winery/Somerset West). Es sollte eigentlich das Motto eines jeden Weintrinkers sein.

Beeindrucken Sie Freunde und Geschäftspartner mit Ihrem Wissen und ordern Sie im Restaurant stilsicher den passenden Wein.

Riechen, schmecken und erleben Sie die „Faszination Wein”.
http://www.youtube.com/watch?v=80M2yKUdhJo

In unserem kostenlosen Weinkurs stellen wir Ihnen jeden Monat eine Rebsorte oder eine Weinregion vor. Sie finden unter dem Button "Weinkurs" ausführliche Infos zu den Rebsorten und Weinregionen. Entdecken Sie die Spitzen-Weine renommierter Winzer und junger, erfolgreicher Winzer aus allen bedeutenden Anbaugebieten weltweit, bequem von zu Hause - alleine oder mit Freunden. Erfahren Sie dazu alles Wissenswerte über die ausgewählten Anbaugebiete, Winzer und Weine.

Hier gehts zum Weinkurs:http://weinfunatiker.jimdo.com/weinkurs/

Mittwoch, 1. Februar 2012

10 Rotweine die sie unbedingt probieren sollten



10 Rotweine die man unbedingt probiert haben sollte (unter 20 € )

2009er Weingut Philipp Kuhn Mano Negra Rotwein trocken QbA - 0,75 Liter


Mano Negra steht für die schwarze Hand, die der Winzer beim Einmaischen der farbintensiven Trauben bekommt.
Eine herrlich dunkelrote Cuvée aus den Rebsorten Blaufränkisch und Cabernet Sauvignon. Ausgebaut im großen Holzfass bietet dieser Wein schöne fast marmeladige Aromen nach dunklen Beeren. Im Hintergrund ein gefälliger kräuterwürziger Räucherduft. Am Gaumen mittlerer Körper mit schönen Tanninen. Angenehm frisch und anhaltend im Abgang.
Eine tolle Rotweincuvée. Es ist einer meiner Favoriten.


1992 vinifizierte der junge Winzermeister, der seine Ausbildung im benachbarten Weingut der Brüder Knipser absolvierte, seinen ersten Jahrgang und macht seitdem mit immer besseren Rotweinen und zunehmend auch mit sehr guten Rieslingen und weißen Burgundern auf sich aufmerksam.
Für Philipp Kuhn gibt es kein Standardrezept für guten Wein. Dennoch hat er sehr präzise Vorstellungen davon, welche Maßnahmen in Weinberg und Keller der Qualität förderlich sind. Die neuen önologischen Verfahren gehören nicht hierzu. Philipp Kuhn, einer der Shootingstars in der deutschen Weinszene, ist nicht nur bekannt für seine hochfeinen Rieslinge, vor allem Rotweine gedeihen auf dem Laumersheimer Kalksteinfels außerordentlich prächtig.
Mittlerweile stehen 5 Siege beim Deutschen Rotweinpreis für eine der beständigsten Rotweinqualitäten im Land.
VINUM
„Mensch, der Kuhn …! Ein junger Pfälzer siegt mit zwei Gewächsen beim deutschen Rotweinpreis. In zwei weiteren Kategorien landete er auf dem zweiten Rang. Das macht Philipp Kuhn nicht zum ersten Mal. Insgesamt stehen sechs Siege und diverse zweite Plätze zu Buche.
Ein Ausnahmetalent!“

2010er Markus Schneider Black Print trocken

http://www.youtube.com/watch?v=evYNaVlfYUY


Der Black Print ist laut Markus Schneider einer seiner bester Weine aller Zeiten. Der Wein Black Print ist eine Cuvee aus zweierlei Bodenprägungen, kiesigem Sand und Kalkstein.

Die Rebbestandteile des Markus Schneider Black Print sind St. Laurent, Syrah, Merlot und Cabernet Sauvignon. Wie der Name schon verrät, ist die Farbe tief dunkel, wie schwarze Tinte. Die Nase des Markus Schneider Black Print ist total abgefahren mit komplexen Aromen von Cassis, Kirschen, Stachelbeere, Himbeere, Thymian und Wacholder. Am Gaumen konzentirert und vielschichtig wie kaum einer. Der Markus Schneider Black Print ist ein ganz grosser Wein aus der Pfalz. 

 



Martin Lambeck: "Der Klimawandel macht es möglich: In Deutschland werden immer mehr französische Rotwein-Rebsorten mit großem Erfolg angebaut. Eine besonders gelungene rote Cuvee ist Markus Schneiders 2010 Black Print aus Ellerstadt in der Pfalz.

Niepoort Fabelhaft Tinto 2009

Rotwein des Jahres 2011 - gekürt von der Fachzeitschrift Weinwirtschaft!
Tinta Barocca, Tinta Roriz, Touriga Francesa, Cuvée
Auf seinem Etikett erzählt der Niepoort Fabelhaft Tinto eine ganze Fabel: die vom rabenschwarzen Vogel Hans Huckebein, der dem Alkohol nicht widerstehen kann, weil ihm davon "so wunderlich, so leicht und doch absunderlich" wird. Schon für diesen Reim lieben wir diese Bildergeschichte von Wilhelm Busch.

Fabelhaft Tinto, der Wein ist nicht nur der perfekte Einstieg in die Niepoort'sche Weinwelt, sondern auch Rotwein des Jahres 2011 - ausgewählt im Januar 2012 von der Zeitschrift Weinwirtschaft. Damit sicherte sich der Fabelhaft Tinto von Niepoort nun bereits zum zweiten Mal nach 2009 den begehrten Titel "Rotwein des Jahres"!

Der Niepoort Fabelhaft Tinto zeigt alle Stärken eines klassischen Douro-Weines wie tiefe Frucht, lebhafte Säure und reife Tannine. Gleichzeitig aber bereitet er schon in seiner Jugend Trinkfreude. Ausgewogenheit und Unkompliziertheit sind seine wesentlichen Charaktereigenschaften. Im Glas wirkt er dunkel. Das Bukett weist viele fruchtige Noten von roten und schwarzen Beeren auf. Am Gaumen zeigt sich Fabelhaft Tinto fruchtig und jung.
Alkoholgehalt:13 %
Säuregehalt:5 g/Liter
Restsüße:2,5 g/Liter
Zum Essen ...:Trinkt sich besonders gut zu gegrillten, pikant gewürzten Fleischgerichten.
Rebsorte(n):Touriga Franca, Touriga Nacional, Tinta Roriz, Tinta Amarela, Tinta Barroca
Verschlusstyp:Kork

Callia Magna Shiraz 2009

Der Superlativ eines Rotweines: Luxus-Klasse zum Spitzenpreis!
Argentinien erstürmt das südafrikanische Monopol des Shirazanbaus! Auch in Lateinamerika gibt es mittlerweile Shiraz in Spitzenqualität, als Beispiel der hier vorliegende Callia Magna Shiraz.

In tiefdunklem Rot erscheint der Wein im Glas und wird sanft von violettleuchtenden Reflexen durchsetzt. In der Nase betören Aromen von exotischer Vanille und Kokosnuss. Der pompöse Gaumen wird untermalt von intensiven, marmeladigen Pflaumenaromen. Als körperreicher Rotwein hat dieser Shiraz die Kraft, mit Nuancen von Lakritz und Vanille neben fein taxierten Tanninen seinen Abgang lautstark und warm zu inszenieren.

Das Besondere dieses Callia Magna ist die Verarbeitung der handgelesenen, vollreifen Trauben. Sie werden nämlich einer Kohlesäuremaischung unterzogen, was bedeutet, dass sie durch den hinzugesetzten Druck dazu gezwungen werden, von selbst zu platzen. Dadurch bleiben die körpereigenen Aromen besser erhalten. Diese sorgfältige und spezielle Technik sorgt dafür, dass Aromen, Tannine und die Farbe des Weines ganz natürlich intensiviert werden.
Zwischen Sanddünen im Tulum Tal, umgeben von den Hügeln des Pie de Palo im Norden und dem Cerro Chico del Zona im Süden, liegt die argentinische Bodegas Callia. Besonderes Augenmerk liegt bei Callia auf dem Shiraz. Seit Jahren ist der reinsortige Callia Alta Shiraz Topseller und begehrter Kundenliebling
Alkoholgehalt:14,5 %
Säuregehalt:5,25 g/Liter
Restsüße:
trocken


Perrin et Fils Les Cornuds AOC Vinsobres Cotes du Rhone Villages 2009

Die Weine von Perrin et Fils werden derzeit von aller Welt gelobt - allen voran von Robert M. Parker, der sie zu "Referenzweinen für das gesamte Rhônetal" erklärte. In einer malerischer Landschaft auf einem sanften Hügel im Nordosten Châteauneuf-du-Papes gelegen, wird das Weingut Perrin et Fils seit 1964 in bio-dynamischem Rhythmus bewirtschaftet. Alle Weine werden ohne Einsatz von Pestiziden und künstlichen Zusätzen produziert.
Im Glas erfreut diese Cuvée das Auge mit einer tiefdunklen Farbe und violetten Reflexen.

In der Nase offenbaren sich Aromen roter Früchte, schwarzer Kirschen und Lakritz, die das gesamte Bukett dominieren.

Am Gaumen zeigt sich der Wein kräftig, satt und doch wahnsinnig elegant und samtweich. Das Mundgefühl ist eine gelungene Verbindung von Kraft und Finesse.

Der Geheimtipp zur gehobenen Küche!

Rebsorte(n):50% Grenache
50% Syrah
Verschlusstyp:Kork


Bodegas Pedro Regalado Embocadero 2009

92 Parker Punkte für unter 10 Euro!
Ein rauchiger, mineralischer und feinwürziger Rotwein, der soeben von Robert Parker mit 92 Punkten geadelt wurde! Ein Preis-Leistungs-Verhältnis das seines gleichen sucht. 

Das tiefdunkle Rubinrot des Embocadero zeigt funkelnde, violette Reflexe am Glasrand. Die lange Zeit der Holzreife, insgesamt 14 Monate in französischer Eiche, merkt man dem unglaublich vielschichtigen Bouquet sofort an: Feiner Holzduft mischt sich mit erdigen und mineralischen Tönen. Frische, aber sehr dichte Fruchtaromen füllen die Nase des Bodegas Pedro Regalado Embocadero aber ebenso rasch und üppig aus: Schlehen, Waldbeeren, Brombeeren und würzige Pflaumen geben Saft und dunkle Eleganz.

Der Bodegas Pedro Regalado Embocadero zeigt beim ersten Geschmackskontakt zarte Vanille- und Süßholzaromen, die zu kräftiger werdenden Holznoten werden. Dazu wirkt am Gaumen ein dichter Fruchtkern, der von Kirschen und Waldbeeren geprägt ist.

Die Tannine sind feingliedrig und elegant, vermischt mit einer frischen, animierenden Säure und einer festen Textur. Das Finale des ausgezeichneten Rotweines ist lange und von Holzaromen umspielt.
Alkoholgehalt:14%
Säuregehalt:5 g/Liter
Restsüße:1 g/Liter
Zum Essen ...:Paella und spanischen Tapas, Oliven, Käse, Brot.
Rebsorte(n):100% Tempranillo (Tinta Fina)
Verschlusstyp:Kork


Penfolds Bin 2 Shiraz / Mourvèdre 2010

Wie frisch verliebt, ein absolut harmonisches Paar!
Ein Penfolds Wein, der in völliger Harmonie mit sich selbst steht. Wie ein frisch verliebtes, harmonisches Paar kommt dieser australische Penfolds im Schlendergang daher.

Gegensätze ziehen sich an. Hier vereinen sie sich zu einem außergewöhnlichen Geschmackserlebnis: Penfolds vebindet Shiraz mit Mourvèdre und kreierte somit einen in sich stimmigen Rotwein. Die Würze der Shiraz brilliert im Duett mit dem intensiven Fruchtaroma des Mourvèdre.

Farblich zeigt der Penfolds BIN 2 ein tiefes Kirsch- bis Purpurrot im Glas.

In der Nase erscheint der Rotwein wie eine sonnendurchflutete Waldlichtung: Aromen von vollreifen, frischen Waldbeeren wie Himbeeren, Walderdbeeren und Brombeeren verbinden sich mit erdigen Aromen, die wie weicher, warmer Moosboden wirken. Hinzu gesellen sich die shiraztypischen Pfeffernoten und Noten von Pflaumen und duftenden Kirschen. Nelken und Muskat vervollständigen das Bouquet auf feine Art.

Am Gaumen schlägt der Penfolds BIN 2 ein: Seine Kraft ist überraschend, aber angenehm, kräftiges Gewürz und ausgereifte Tannine machen seine Lebendigkeit aus. In seiner Saftigkeit ist der Rotwein unübertroffen. Die hintergründige Eiche spielt mit der Frucht von Beeren und Süßkirschen. Er hat ein langes Finale, das sehr genussreich ist.
Penfolds ist eines der ältesten Weingüter Australiens und heute der wohl bekannteste Botschafter in Sachen Wein aus Down Under. Penfolds Weine sind Topseller und begehrte Kundenlieblinge, die mittlerweile ihren Platz auf den besten Weinkarten der Welt sicher haben. Die Weinpalette dieses legendären Weinguts aus Südaustralien reicht vom qualitativ hochwertigen Alltagswein bis hin zu den größten und berühmtesten Gewächsen der Weinwelt. Mit klangvollen Namen wie dem des Shiraz "Grange" oder des Cabernet Sauvignon "Bin 707" avancierten Penfolds Weine zu dem Stern der südlichen Hemisphäre.

Delicato Family King Fish Merlot 2010

Samtig-weich, mit mittlerem Körper und intensiver Frucht - Ein guter Catch!
King Fish ist eine vergleichsweise neue, seit Juni 2004 erhältlich Weinserie des Weinguts Delicato Family. Die Indelicato Familie produziert seit mehr als 75 Jahren Premium-Weine, das Weingut selber liegt in Monterey. Die kalifornischen Weine zeichnen sich durch ihren komplexen, konzentrierten und fruchtbetonten Weinstil aus. Das Label - Fische und Menschen - symbolisiert, dass King Fish Weine ein guter "Catch" (Fang) sind.

Die Trauben für diese Merlot-Cuvée stammen aus der Region rund um das San Francisco Delta. Tagsüber sind die Temperaturen hier hoch, nachts kühlen sie sich durch die Nebel, die vom Pazifik in die Bay hineinwandern, ab. Durch diese Temperaturunterschiede können die Trauben eine gute Zucker-Säure-Balance und intensive Aromen entwickeln.

In der Nase des Delicato Family King Fish Merlot zeigen sich Anklänge an reife schwarze Kirschen und frische Kräuter, die sich am Gaumen fortsetzen und von reifen Frucht- und Vanilletönen durchzogen werden. Der Wein zeigt einen mittleren Körper mit intensiver Frucht - ein weicher und samtiger Wein. Der Abgang zeigt sich weich und rund.
Alkoholgehalt:13,5 %
Säuregehalt:5,75 g/Liter
Zum Essen ...:Pasta, Schweinefilet mit Pflaumen und Aprikosen, gegrilltem Lamm, Pilzrisotto, ...
Rebsorte(n):77% Merlot 12% Petite Sirah 11% weitere rote Rebsorten

Allesverloren Shiraz 

Der Bestseller-Rotwein !
Dieser südafrikanische Rotwein-Klassiker setzt seit Jahren Maßstäbe in Sachen erstklassiger Rotweine!

Die traditionelle Machart dieses klassischen, eleganten Shiraz zeigt eine schöne Frucht mit sanften Rauchnoten. Im Glas leuchtet der Allesverloren Shiraz in einem dunklen Rubingranat, das violette Lichtreflexe am helleren Glasrand aufweist. Das Bouquet des Shiraz duftet opulent nach schwarzen Johannisbeeren, Brombeeren und reifen Heidelbeeren. Dahinter stellt sich eine präsente Rauchnote, die allerdings sanft verharrt.

Am Gaumen breitet der Allesverloren Shiraz seine volle Kraft aus: Seine saftige Frucht wirkt äußerst vollmundig. Perfekt ausdifferenzierte Tannine sorgen für eine herzhafte Würze am hinteren Gaumen. Der Körper ist straff und erwachsen strukturiert. Das Finale scheint endlos, fruchtig und elegant.

Begeistern Sie Ihre Gäste nicht nur mit festlichen Speisen - Perfektionieren Sie Ihr Menü mit dem Allesverloren Shiraz!
Das Weingut Allesverloren: Etwa 150 Kilometer nördlich von Kapstadt, wo sich ausgedehnte Weizenfelder sanft bis zu der plötzlich aufsteigenden, schweren Masse des Kasteelberges erstrecken, liegt das Weingut mit dem geschichtsträchtigen und einprägsamen Namen "Allesverloren" - Es war gegen Ende des 19. Jahrhunderts. Der Besitzer des damaligen Weinguts kehrte von einer Reise nach Kapstadt zurück und fand tragischerweise seinen Hof von einem Feuer völlig verwüstet vor. Sein Ausruf "alles verloren" gab dem Gut bis heute den Namen.

Allesverloren das einzige Estate im Anbaugebiet Swartland. Seit 1874 gehört das Gut der Familie Malan, die die Rebgärten auf stattliche 136 Hektar erweitert und das Gut an die qualitative Spitze der Kapweine geführt hat. Neben bekannten Rebsorten, wie Cabernet Sauvignon und Shiraz, wird hier auch Tinta Barocca angebaut. 
Das Swartland befindet sich nördlich von Paarl in einer warmen Gegend mit geringer Niederschlagsmenge. Nach dem ersten Regen, meist im August oder September, verwandelt sich das große, fruchtbare Weinanbaugebiet in eine blühende Landschaft. "Wine of Origin Swartland" entspricht einem Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete.
Bodenbeschaffenheit: Tonschiefer, genannt Malmesbury, und Tafelbergsandstein mit großen Lehmeinschnitten.


Castello Banfi Chianti Classico DOCG 2009


Es gibt kein negatives Attribut, das man zur Beschreibung dieses klassischen Chiantis verwenden müsste. Alles in allem ist der Castello Banfi Chianti Classico ein absoluter Hochgenuss: Fruchtig, edel, rebsortenrein und typisch italienisch!

Castello Banfi produziert etwa 20 verschiedene Weine und dieser Chianti gehört zu den besten dieses Sortiments. Das tiefe Rubinrot des fruchtigen Chianti Classico wird von hellroten Reflexen durchzogen. In der Nase duftet der Banfi Chianti nach Kirschen, Pflaumen und Vanille.

Am Gaumen zeigt sich zusammen mit einer feinen Säure sein cremiger, fruchtbetonter Charakter. Der Fruchtkern ist sehr dicht, intensiv und ausgereift. Die Harmonie von Säure, Alkohol, Gerbsäuren und Frucht ist herrlich frisch, elegant und lange anhaltend.
Das Weingut Banfi, zwischen den beiden Flüssen Orcia und Ombrone gebettet, befindet sich südlich von Montalcino, in einem für seine Tradition und Qualität weltweit einmaligen Weinanbaugebiet. Das 3000 Hektar Land umfassende Gut Banfi, von denen 800 Hektar mit Reben bepflanzt sind, zeugen von einzigartigem Erbe und Erfahrung. Seit jeher kennzeichnen der Respekt für die Berufung dieses Terroirs und der Wille, seine Eigenschaften hervorzuheben die Produktion bei Banfi
Alkoholgehalt:13,5 %
Zum Essen ...:Dieser Wein passt außergewöhnlich gut zu dunklem Fleisch, Wild und gereiftem Käse.
Rebsorte(n):100% Sangiovese
Verschlusstyp:Kork



Vina Real Crianza 2008

"Der traditionelle Crianza-Style kann nicht besser sein als bei dem Vina Real Crianza!" (Jay Miller, Wine Advocate)
Diesem Rotwein muss man Zeit gönnen - viel Zeit. Nachdem er 12 Monate im Eichenholz reifte und weitere 18 Monate in der Flasche zubrachte, sollte man ihm vor dem Trinkgenuss noch eine Stunde Dekantierzeit geben. Dann entfaltet er sein wunderbares, stoffiges Aroma!

Der Vina Real Crianza der Compañía Vinícola del Norte de España leuchtet im Glas in einem betörend dunklen Rubinrot, das einen umwerfend intensiven Duft freisetzt: Pflaumen, Cassis und Brombeeren verbinden sich mit orientalisch anmutenden Gewürzen und feinen Rauch- und Röstaromen. Der Rotwein ist straff strukturiert, zeigt erwachsene Tannine und eine vorbildliche Harmonie.

Am Gaumen ist der Vina Real Crianza ein komplexer Hochgenuss! Seine runde, geschmeidige Art und sein eleganter Anspruch an die Geschmacksknospen machen ihn zu einem nicht alltäglichen Gaumenkitzel! Dekantieren Sie den Rotwein bei 16°C und er wird Ihre Wildgerichte verzaubern!

Jay Miller vom Wine Advocate gab dem Wein 90 Parker-Punkte und lobte: "Der traditionelle Crianza-Style kann nicht besser sein als bei dem Vina Real Crianza!"
Alkoholgehalt:13,75 %
Säuregehalt:5,25 g/Liter
Restsüße:trocken
Zum Essen ...:trinkt sich besonders gut zu Wildpasteten, deftigen Nudelgerichten, geschmortem Lamm und reifem Bergkäse.
Rebsorte(n):90% Tempranillo, 10% Graciano, Garnacha und Mazuela
Verschlusstyp:
Kork
Hier zum Preis von 9,95 € kaufen
oder im 6er Karton zum Aktionspreis von 47,50€  statt 59,70€




Vinexus Weinversand