Follow by Email

Donnerstag, 6. September 2012

HUGO – der Sommerdrink 2012


Wer öfters in eine Kneipe oder eine Bar geht, dem dürfte aufgefallen sein, dass es in diesem Sommer nicht mehr immer und überall Aperol Sprizz gibt. Natürlich ist der beliebte orangefarbene Sommerdrink immer noch sehr beliebt, doch im Sommer 2012 hat er durch Hugo große Konkurrenz bekommen. Der minzig-frische Cocktail erobert die Geschmäcker im Sturmflug und darf auf keiner Getränkekarte fehlen. Hugo, der Sommerdrink 2012, wird übrigens „Ugo“ ausgesprochen.
Natürlich muss niemand extra ausgehen, um einen Hugo genießen zu können, sondern kann das In-Getränk des Sommers auch ganz leicht selbst zuhause zubereiten.
Rezept für Hugo
Für einen Cocktail werden folgende Zutaten benötigt:
150ml Prosecco
100ml kohlensäurehaltiges Mineralwasser
20ml Holunderblütensirup
3 Blättchen Minze
1 Scheibe Limette
Eiswürfel nach Belieben
Hugo zubereiten
Ein bauchiges Weinglas oder Cocktailglas sind ideal für diesen sommerlichen Drink geeignet. Die Zubereitung des Hugos ist ganz einfach:
Zuerst werden die Minzblättchen in einem Mörser leicht angedrückt, dann ins Glas gegeben. Die Limettenscheibe wird halbiert und ebenfalls ins Glas gegeben. Wer mag, gibt nun Eiswürfel hinzu und anschließend werden Prosecco, Mineralwasser und Holunderblütensirp dazugegossen. Schon ist der Hugo fertig.

Weine zum Genießen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen