Follow by Email

Samstag, 28. Dezember 2013

ZGM erneuert den Rückruf von Weinen

zgm
Diese Weine weder als Trink- noch als Kochwein aufbewahren sondern vorsichtig entsorgen. (© ZGM)
DEUTSCHLAND (Zell / Mosel) - Im Sinne einer umfassenden Vorsorge erweitert die Zimmermann-Graef & Müller GmbH und Co. KG aus Zell /Mosel ihren am 12. Dezember 2013 durchgeführten Warenrückruf ihrer Weine. Bei den betroffenen Produkten kann es aufgrund eines Gärungsprozesses zu erhöhter Druckentwicklung in den Flaschen kommen. Dadurch besteht eine potentielle Verletzungsgefahr, da die Glasflaschen möglicherweise bersten können.
Die im Handel befindliche war wurde bereits aus dem Verkehr genommen. Die ZGM bittet, die betroffenen Produkte nicht zu konsumieren und vorsichtig in einem Plastikbeutel zu entsorgen. Der Kaufpreis wird erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons. (red.yoopress)
 
 
Jetzt für 1,99 € downloaden
auf jedem PC lesbar PDF Format kein Ebook Reader erforderlich

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen