Follow by Email

Sonntag, 29. Juli 2012

Weingut Karl May: Winnetou lässt grüßen

Das Weingut Karl May trägt einen berühmten Namen. Ganz in diesem Sinne produziert der Betrieb auch seine Weine. Das Aushängeschild: die Blutsbrüder.

2011er Karl May Blutsbruder "für immer vereint" Weiss

 


Weisswein /  Deutschland - Rheinhessen - Osthofen / Weingut Karl May

 
zoom
Der neue Karl May Blutsbruder "für immer vereint" Weiss leuchtet goldgelb mit kräftigen und üppigen Reflexen im Glas. Das Bukett zeigt Aromen von Zitrusfrüchten, Papaya, Akazienhonig, frischer noch fast unreifer Mango sowie etwas Brioche, schwarzem Tee, Karamell, ein zarter Hauch von Mokka und Birkenasche. Am Gaumen zartseidig, samtig, elegant, mit cremiger Textur, ein Schmeichler mit mineralischem Nachdruck und trinkfreudigemAbgang

Text BELViNi.DE

Wenn zwei Brüder in Winnetou-Old-Shatterhand-artigem Einvernehmen in der ewigen Weite des Wonnegaus ein Weingut bewirtschaften, das echt und ehrlich „Karl May“ heißt, dann muss es dort doch Weine Namens „BLUTSBRUDER“ geben. Jetzt auch in Weiß!

Bewertung & Awards
BELViNi.DE 2012: 90+ Punkte für 2011
Sterne: Kunden-Bewertung 

Daten
RebsorteSauvignon Blanc | Riesling | Silvaner
Geschmacktrocken
Kunden-Punkte: 5
schon trinkbar: gut
vorher öffnen: nein
trinkreif ab: jetzt
lagerfähig bis: 2019
Restzucker: 4,1
Gesamtsäure: 6,9
Alkoholgehalt: 13,0 % vol.
Trinktemperatur: 6-11

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen