Follow by Email

Sonntag, 10. November 2013

Wein zur Martinsgans

 Es ist Martini und. jedes Jahr stellen sich Tausende die gleiche Frage: welchen Wien soll man dazu trinken?

Wenn die Gans echt fett ist, die Sauce schwer und die Beilagen den Zustand pappsatt mehr als sicherstellen,. dann  einen Wein aus Übersee, aus der so genannten Neuen Welt. Einen schweren Cabernet von Hess wie ihn auch Herr Parker mag. Oder einen Zinfandel. Oder auch einen Malbec aus Mendoza. Fett zu fett, hervorragend.

2006er Bodega Lurton Piedra Negra La Martina Malbec


In der Hochebene Mendozas, dem Valle de Uco, gibt es bis zu 300 Sonnentage und Temperaturschwankungen von bis zu 30 °C zwischen Tag und Nacht. In rund 1000 Metern über dem Meeresspiegel finden wir hier Böden die von Vulkansand, Schotter und Kieselsteinen geprägt sind. Die Finca Chacayes sitzt in Vista Flores und verfügt über einen erdbebenresistenten Gär- und Reifekeller. Der Piedra Negra "La Martina" wurde reinsortig aus Malbec erzeugt. Die Trauben wurden von Hand gelesen und in kleinen Kisten in die Kellerei gebracht. Ausgebaut wurde der Wein für rund 18 Monate in einjährigen Barriques aus französischer Eiche. Der Wein zeigt eine konzentrierte 
Nase
 mit Aromen von Cassis, Brombeeren, Pflaumen, Kirschen, Kaffee, Zeder, Vanille, Schokolade, Muskat, Pfeffer, Nelken, Wachholder, Tabak und Veilchen. Am Gaumen komplex, fleischig, saftig, samtig, dichte Frucht, konzentrierte Eleganz, mineralisch, feinwürzig, druckvoll, feiner Schmelz und ein sehr langer Nachall. 90+ Punkte von Robert Parker (eRobertParker.com #184).

Hier können Sie den Wein bestellen

Bücher zum Paaren von Essen und Wein kann man an einer Hand abzählen! Wenn man als Kriterium dann noch den Inhalt - ein ja nicht ganz unwesentlicher Teil - heranzieht, dann bleibt eigentlich nur mehr 

Wein und Speisen 

von Christina Fischer

 über. Dieses Buch ist übrigens das Einzige, das ich für diese Art von Weinbuch empfehlen kann.

Wein und Speisen




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen