Follow by Email

Montag, 3. März 2014

Sito Moresco Langhe DOC, Piemont, Angelo Gaja – Er hat’s einfach drauf

 

 Ein Wein, der Lust auf mehr macht.

Das feine Bukett dieses Rotweines von Gaja verströmt Aromen von Gewürzen, roten Beeren und Zedernholz. Der Sito Moresco ist ein eleganter Rotwein aus den Rebsorten Nebbiolo, Merlot und Cabernet Sauvignon. Kraft und Komplexität vereint mit Geschmeidigkeit und Eleganz.Sito Moresco Langhe DOC, Piemont, Angelo Gaja - Weinflasche

Angelo Gaja ist in Winzerkreisen in Italien etwa das, was Ferrari für die Liebhaber der Formel 1 ist: Eine Legende! Der Gambero Rosso adelt viele Weine Gajas Jahr für Jahr mit den höchsten Noten von drei Gläsern. Gaja liegt in der ewigen Erfolgsliste des Gambero mit weitem Abstand vor seinen Verfolgern. Ein Superlativ reiht sich an das nächste, spricht man über seine berühmten Barbaresco, die allerdings auch preislich in der obersten Liga anzuordnen sind.
Da mutet der Langhe Sito Moresco 2008 aus dem Hause Gaja geradezu günstig an. Die 18 Monate im Fass gereifte Cuvée aus 35% Nebbiolo, 35% Merlot sowie 30% Cabernet Sauvignon kostet nur einen Bruchteil dessen, was die Lagenweine Gajas am Markt erzeugen. Und trotzdem macht der Wein richtig Spaß im Glas!

Wine in Black schreibt über Gaja:


Angelo Gaja ist ohne Zweifel der profilierteste Önologe Italiens und leitet in der vierten Generation sein Piemonteser Weingut, das zu den besten der Welt zählt. Daneben ist er auch unermüdlicher Botschafter des Qualitätsanbaus und hat wahrscheinlich mehr für das Image des italienischen Weins getan, als alle anderen Winzer, ausgenommen vielleicht Antinori. Bahnbrechend seine kühne Neuerungen in den Weingärten und den Kellern, die im Alleingang den italienischen Weinbau revolutionierten. Heute steht der 1940 in Alba geborene Gaja im Zenit seines Schaffens, tatkräftig unterstützt von seiner Familie.
Das Weingut im Piemont hat mittlerweile 92 Hektar, die Weinrange wird angeführt von den legendären Einzellagen 'Sorì Tildin', 'Sorì San Lorenzo' und 'Costa Russi', dazu kommen 'Sperss' und 'Conteisa', die alle mittlerweile als Langhe Nebbiolo benannt werden. Außerdem gibt es noch den Super-Piemontese 'Sito Moresco'

Hier können Sie den Wein für 35,90 € bestellen

Weitere Weine von Angelo Gaja finden Sie hier


 
Italiens einzigartige Weine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen