Follow by Email

Donnerstag, 10. Januar 2013

Casillero del Diablo Cabernet Sauvignon


Einer meiner Lieblingsweine aus dem Globus Sortiment
Wer chilenische Rotweine mag, der sollte unbedingt den Concha y Toro Casillero del Diablo Cabernet Sauvignon kennenlernen. 


Der feine Cabernet Sauvignon leuchtet dunkelrot mit violetten Reflexen im Glas. Mit seinen Aromen reifer Kirschen, fruchtiger Johannisbeeren, süßer Pflaumen und einem Hauch von Vanille ist der Concha y Toro Casillero del Diablo Cabernet Sauvignon ein idealer Begleiter zu Rind-, Lamm- und Wildgerichten oder zu würzigen Käsesorten. Ob zum Barbecue oder zur Käseplatte - dieser trockene Rotwein wird Sie begeistern!


Auch vom bekannten Weinkritiker Martin S. Lambeck bekommt der Concha y Toro Casillero del Diablo Cabernet Sauvignon im Rahmen des BILD-Weintests eine Top-Bewertung:
Top: Wer im Supermarkt einen guten Rotwein sucht, der macht mit chilenischen Weinen selten etwas falsch. Zwar verkaufte im letzten Jahr das südamerikanische Land weniger Wein nach Deutschland, aber die Qualität ist selbst bei Massenweinen gut.
Das gilt auch für den 2010 Casillero del Diablo Cabernet Sauvignon vom Traditions-Weingut Concha y Toro. Der Gebirgswein aus den Anden ist dicht und zeigt schon beim ersten Schluck ein Aroma, das oft auf eine chilenische Herkunft schließen lässt: Heidelbeere. Hinzu kommen Aromen von Schlehe, Vanille und Mokka.
Dazu serviere ich als Fitnessprogramm für den Frühling ein Rumpsteak mit knackigen Salaten.
(Quelle: BILD Wein-Test - Das kritische Prost, 5.3.2012)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen